2.BL in Halle – Erste Top 10. Platzierung für das Tri Team Hamburg

DCIM100GOPROAm Samstag den 31.05.2013 starteten Nicolas Wiebe, Andre Stübs, Philipp Herber, Michael Schütt und Sven Mahler für das Tri Team Hamburg beim Seeburg Triathlon bei Halle an der Saale.Beim Begutachten und Abfahren der Strecke am Freitag stellten unsere Athleten direkt fest, dass es am Folgetag ein schnelles Rennen werden sollte. Beim Schwimmen waren die 750m im süßer See zu absolvieren. Die technisch anspruchsvolle Rad- und Laufstrecke war aufgeteilt auf drei Runden mit welligem Profil und Wendepunkt. Mit der Gewissheit, dass morgen jedes Korn gebraucht wird, fiel das Carboloading am Abend um so üppiger aus.
Beim Einchecken in die Wechselzone am Wettkampftag steigerte sich die Motivation unserer Jungs bei top Wetter von Minute zu Minute. Schon beim anschwitzen/warm machen war der sich entwickelnde Team-Spirit beim unserem jungen neuem Team zu spüren und unglaublich.

Pünktlich um 12:00 Uhr ertönte dann das Startsignal. Michael erkämpfte sich auf dem Weg zur ersten Boje direkt einen Platz im Spitzenfeld. Kurz dahinter im großen Hauptfeld sicherten sich die anderen Jungs den Anschluss an die große Radgruppe. Ein unheimlich hohes Tempo, für das auch immer wieder Philipp mit verantwortlich war, verkürzten den Abstand auf die erste Radgruppe bis zum Ende des Radfahrens  auf 5-10 sec. Nach einem schnellen Wechsel, lief das Laufen für unsere Jungs unheimlich gut. Alle schafften es, sich mit einer super Leistung noch ein Stück nach vorne zu arbeiten. Michael schaffte es sogar noch auf den letzten Metern an Profi Jan Raphael vorbeizuziehen.

Super Happy und sehr kaputt im Ziel angekommen waren wir umso gespannter auf das Tagesergebnis.

Wow „TOP TEN“.

 

Wir freuen uns riesig über dieses Ergebnis und bedanken uns bei Allen Unterstützern sowie Supporten.

Keine Elemente gefunden.