2.Platz bei Landesmeisterschaften Niedersachsen Duathlon für Max

Beim Duathlon in Weyhe sollte es für mich also mit der Saisonvorbereitung auf die anstehende Bundesliga Saison weitergehen. Bei recht wechselhaftem Wetter ging das gut besetzte Feld auf die zehn Kilometer lange Laufstrecke, vier Runden á 2,5km. Um anschließend den 41 Kilometer langen Radkurs zu bewältigen und dann noch einmal 5 Kilometer zu laufen.
Beim ersten Lauf konnte ich mich ein ganzes Stück vom Rest des Feldes entfernen und bis auf Timo Kuhlmann (Hannover 96) auf alle einen erhofft großen Vorsprung erlaufen. Nach 30:49 Minuten ging es für mich in die Wechselzone, um mich dort erst einmal gepflegt lang zu legen und mein Fahrrad im falschen Wechselkanal nicht mehr zu finden. Damit war auch der Vorsprung auf Kuhlmann weg.

Auf dem Rad konnte ich dann bis zum Anfang der zweiten Runde die Führung behaupten, bevor mich Kuhlmann und Fahrenholz kurz nacheinander einholten. Als ich dann nach 30 Kilometern auch noch Krämpfe auf dem Rad bekam und immer wieder nur rollen lassen konnte, sah ich den Wettkampf schon als verloren an.

In der Wechselzone bekam ich dann mit, dass Kuhlmann diese gerade erst verlassen hatte und auch Fahrenholz wohl mit starken Krämpfen zu tun hatte. Die Motivation war wieder da und von Kilometer null an gab es nur noch Vollgas! Nach 2,5 Kilometern waren dann beide wieder in Sichtweite. Dummerweise hatte Kuhlmann sein Tempo gefunden und konnte einen Vorsprung von 24 Sekunden ins Ziel retten, doch immerhin konnte ich den von Krämpfen geplagten Fahrenholz noch einholen und mir somit Platz zwei zwischen beiden Hannoveranern sichern.

Euer Max