31:44 AUF 10KM BEIM SILVESTERLAUF IN DROCHTERSEN

Beim 41. Silvesterlauf in Drochtersen, wollte ich noch einmal das Jahr, mit einem für mich etablierten Wettkampf abschließen.

Die 10 Kilometer lange Strecke kann schwer zu laufen sein, doch heute war nur wenig Wind und das Wetter war ideal für einen fixen Lauf. Mein Konkurrent Stig Rehberg und ich konnten schnell davon ziehen und rannten die ersten 2 Kilometer in 6:02 Minuten an. Zu schnell für mich.

Nach 4 Kilometern musste ich ihn etwas ziehen lassen und es gab bis zum Ende ein nicht schließbares Loch zwischen uns. Im Ziel stand für den Gewinner sowohl der Streckenrekord als auch der Sieg zu buche in 30:58 Min. .

Ich konnte zwar wiedermal nur Zweiter bei diesem Lauf werden, doch diesmal mit einer für mich guten Zeit. Im Ziel blieb die Uhr bei 31:44 stehen. Das wäre ebenso ein Streckenrekord gewesen, doch dies reichte heute leider nicht.

Euer Max