ReLi: Rennbericht Bremen/Stuhr

Manchmal ist weniger mehr:

Der heutige Wettkampftag neigt sich dem Ende und unsere Youngster ( Erik & Julian ) können ihre erste Olympische Distanz feiern. Die anderen Team Kollegen konnten ihre Ziele leider nicht wie geplant umsetzen und sich im Mittelfeld platzieren. Jungs Kopf hoch, Mund abwischen und weitermachen! Das nächste Rennen kommt – am 9.8.2014 in Güstrow

Impressionen auf unserer facebook-Seite