TTS – Neuer Namenssponsor für das Tri Team Hamburg || Aus ProEnzym Tri Team Hamburg wird das TTS Tri Team Hamburg

Für jeden der sich etwas im Triathlonzirkus auskennt und dessen soziale Medien von triathlonbezogenen Themen dominiert werden ist es sicherlich nichts neues, wenn wir sagen: “Sport auf hohem Niveau… ohne Unterstützung kaum möglich!”

Viele Einzelathleten kämpfen um die Gunst von Partnern und Sponsoren, nicht nur um sich mit gutem Material zu zeigen, sondern auch um die Kosten einer Saison möglichst im Rahmen zu halten. Denn abgesehen von den absoluten Vollprofis muss alles, von der Wettkampfgebühr bis zum Ersatzschlauch selbst gekauft werden.

Genau die selben Ziele verfolgen wir als Team auch seit Bestehen des Vereins. Der gravierende Unterschied besteht wohl darin, dass wir mittlerweile Unterstützung für zwei Regionalliga- und ein Bundesligateam suchen. Eine Kadergröße, die bei erster Betrachtung sicherlich abschreckend wirkt.

Vollgas! Erstmals mit ProEnzym auf dem Einteiler.

Aus diesem Grund sind wir besonders froh darüber und stolz darauf, dass wir vor zwei Jahren mit Avitale ProEnzym unseren ersten großen Namenssponsor vorstellen durften. Eine Kooperation, die für beide Parteien Neuland gewesen ist. Wir konnten viele neue Erfahrungen gewinnen und neue Möglichkeiten schaffen.Abgesehen von dem offentsichtlichen Benefit der ProEnzym-Präperate, die uns so manche Erholungperiode verkürzen konnte, konnten wir intern viele  kleine und große Änderungen schaffen, die dem Team mehr Konzentration auf das Wesentliche, das Training und die Liga ermöglichte.

Aus diesem Grund sind wir auch besonders dankbar, dass ProEnzym auch in Zukunft zu uns steht und uns trotz Wechsel des Namenssponsors die weitere Kooperation zugesagt hat. Wir bedanken uns für die letzten zwei Jahre, für super Unterstützung und für das anhaltende Vertrauen in unsere Partnerschaft und das Team!

Doch wie der Titel bereits verrät haben wir Ende des letzten Jahres den Entschluss gefasst einen weiteren Schritt nach vorne zu gehen, um das Beste für das Team und alle Athleten aus dem Verein zu holen.
Durch unseren Bundesligakapitän Golo Röhrken entstand der Kontakt zu TTS-Hamburg und in vielen interessanten Treffen und Gesprächen stellte sich ziemlich schnell heraus, dass wir viele Meinungen teilen und gemeinsame Ziele verfolgen. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschieden den Weg gemeinsam zu gehen und in den kommenden Jahren gemeinsam das Beste aus Mensch und Maschine zu holen.

Vollversammlung 2018 – das erste Teamfoto als “TTS Tri Team Hamburg”

Mit TTS-Hamburg haben wir seit März nicht nur einen Namenssponsor der uns finanziell unterstützt, sondern vor allem ein Fachgeschäft für alle Themen rund um das Fahrrad. Ob es um die korrekte Laufradwahl für den nächsten Wettkampf geht oder um die präzise Montage und Einstellung der Rennmaschinen, mit TTS sind wir in Zukunft bestens aufgestellt. Wie genau sich das in der Liga äußern wird?
Nun, das bleibt noch unser kleines Geheimnis bis zum ersten Teamrennen in Gütersloh.

Mit dem neuen Namen ergeben sich noch weitere Änderungen in unser Liste der Partner & Sponsoren.
Für das “Rundumsorglos-Paket” arbeitet TTS mit Rocket Racing zusammen und bietet zusätzlich noch kompetente Leistungsdiagnostik auf dem Rad und beim Laufen, auf dessen Basis die Trainer Golo Röhrken und Julian Stürznickel individuelle Trainingspläne für jedes Ziel zusammenstellen.  Eine professionelle Betreuung, von der bereits viele Teammitglieder im Tri Team profitieren.
Wir möchten uns darum an dieser Stelle auch noch einmal für die jahrelange Unterstützung von JES-Die Bewegungsschmiede bedanken. Viele unser Athleten haben in der Vergangenheit von der Diagnostik und den wertvollen Tipps unseres Teammitglieds Sebastian profitiert.

Wie ihr vielleicht jetzt merkt, hat sich so einiges im Hintergrund bei uns geändert und das alles nur für ein Ziel: Das Team so gut wie möglich zu unterstützen und somit die hoffentlich besten Leistungen aus jedem Athleten herauszukitzeln.
Ihr wollt noch mehr wissen? Dann tobt euch gerne auf unser neu designten Website aus. Jetzt noch schneller und aufgeräumter und immer spannend mit tollen Berichten aus der Saison.

Hauke Heller

2018-03-10T15:14:54+00:00