Mission 1 completed – Die Tri Team Mädels führen die Tabelle der Regionalliga an

Ansagen haben wir gemacht vor unserer ersten Saison als Damenteam des Tri Team Hamburg. Am Ende der Saison wollen wir von allen 11. Damen Regionalliga-Mannschaften Nord auf dem Treppchen stehen und ein besseres Ergebnis als unsere Männer abliefern ;). Aber ob wir das wirklich halten konnten, hing ja nicht allein von uns ab und so gingen wir voller Spannung in das erste Rennen beim Vierlande Triathlon am 3. Juni 2018. Von unserer 12-köpfigen Mädeltruppe traten Tina Strehl, Cecile van der Bent, Nicola Petersmeier und Manu Dierkes als erstes den Vergleich mit den anderen an.

Unsere Schwimmgranate Nicola, die an diesem Tag Ihre erste Olympische Distanz absolvieren sollte, führte unser Team nach dem Schwimmen an. Als 2. mit 23:52 Minuten kam Sie nach den 1.500 Metern aus dem Wasser. Manu (5.), Tina (15.) und Cecile (34.) folgten und der Plan sich bei der Auftaktdisziplin noch ein bisschen im Feld zu verteilen und dann beim Radfahren möglichst weit vorne zu sammeln, ging auf. Mit den beiden Radsplits bahnten sich Tina und Cecile ihren Weg durch das Frauenfeld. So dass wir mit vier Mädels unter den Top-10 auf die Laufstrecke gehen konnten. Wenn man die Freude darüber vom besten Supportteam lautstark zu spüren bekommt, weiß man, dass Triathlon auch Teamsport ist! Drei Ergebnisse kommen in die Wertung und dreimal konnten wir die Platzierung unter den ersten Zehn halten. Mit 17 addierten Platzziffern (3., 4. und 10.) hieß das am Ende Platz Eins und damit ein gelungener Einstand als neues Hamburger Damenteam in der Regionalliga Nord.

Am 1. Juli geht es in Schwerin mit der Regionalliga weiter. Männer, wir geben Gas, um dann wieder mit euch auf dem Treppchen zu stehen ;o)!

Ergebnisse:

  1. van der Bent Cecile 2:20:40 30:42 (34.)      1:05:21 (2.)     41:43 (3.)
  2. Strehl Bettina 2:21:10 26:56 (15.)      1:05:08 (1.)     46:25 (19.)
  3. Dierkes Manuela 2:25:24 25:43 (5.)        1:11:23 (20.)   45:52 (15.)
  4. Petersmeier Nicola 2:29:39 23:52 (2.)        1:12:25 (25.)   50:51 (35.)

Die Tabelle findest du HIER

Manuela Dierkes

2018-06-08T13:58:12+00:00