Startseite2018-05-29T21:05:20+00:00
     

Wettkampfberichte

Mitteldistanz in Sassenberg

Mitteldistanz in Sassenberg Am vergangenen Sonntag kam es zu dem, mit dem keiner mehr gerechnet hätte: Temperaturen unter 35 Grad waren angekündigt! Die kurze Zwischenpause vom Hochsommer kam gelegen, denn neben den Starts in Sassenberg der Damen über die Sprint- bzw. Olympische Distanz ging es für Alex & Julian noch

Silber See Triathlon – der 4. Wettkampf der Regionalliga!

Silber See Triathlon – der 4. Wettkampf der Regionalliga! Abfahrt zur vorletzten Runde! Samstag ging es schon los, bei 35 Grad Hitze den Bus eingepackt, unterwegs richtig Regen abbekommen aber es war wieder trocken beim Radstrecke erkunden und anlaufen. Im Hotel waren wir nicht laut Dresscode gekleidet und durften wir

2.Bundesliga in Verl – Bleienten auf dem Vormarsch

2.Bundesliga in Verl – Bleienten auf dem Vormarsch   Wieder Bundesliga und wieder in Verl. Im letzten Jahr hatten wir uns hier wirklich schwer getan und notgedrungen eine Mannschaft aus dem Hut zaubern müssen. Ein Glück ist nicht letztes Jahr und wir stehen tatsächlich mit fünf ambitionierten Athleten, welche sogar

Ausrufezeichen in Itzehoe – Das Regionalligarennen der Herren

Ausrufezeichen in Itzehoe – Das Regionalligarennen der Herren Fragt man in unserem kleinen Verein mal nach den Schwächen im Team, so bekommt man ,neben den wiederkehrenden Ausrutschern zur Langdistanz, mit Sicherheit die Heterogenität bei Teamrennen als Antwort. Dementsprechend gewissenhaft hat sich unsere Regionalligakapitän Niels auf das Teamsprint-Rennen in Itzehoe vorbereitet.

Duathlon WM in Dänemark – Max’ Start im Elitefeld

Duathlon WM in Dänemark – Max’ Start im Elitefeld Nun also zum zweiten Mal, nach 2016, die Duathlon WM im Elitebereich für mich. Diesmal in Kombination mit einem Dänemark Urlaub, war die An und Abreise schon einmal deutlich angenehmer, als noch zwei Jahre zuvor. Also die Tage vorher ein bisschen

News

MULTIPOWER neuer Nutrition-Sponsor vom ProEnzym Tri Team Hamburg

MULTIPOWER neuer Nutrition-Sponsor vom ProEnzym Tri Team Hamburg Pünktlich zum Beginn der Ligawettkämpfe haben wir nun super Neuigkeiten zu verkünden. Wir sind stolz zu sagen, dass das ProEnzym Tri Team Hamburg mit MULTIPOWER ein starkes Hamburger Erfolgsunternehmen als Nutrition-Sponsor gewinnen konnte. Ab sofort sind unsere Athleten sowohl vor, als auch während und nach

TRAININGSLAGER Abschlussbericht 3/3

TRAININGSLAGER Abschlussbericht 3/3 Es folgt nun der 3. und letzte Teil über unseren Aufenthalt auf der Lieblingsinsel der Deutschen. Die letzten Tage wurden noch einmal richtig hart, da die Müdigkeit sich ordentlich breit machte. Immer in Absprache mit den Trainern wurde die eine oder andere Einheit angepasst, so dass sich

TRAININGSLAGER- STATUSBERICHT 2/3

Inzwischen schreiben wir schon den 8. Tag des Trainingslagers und die Motivation ist immer noch geladen hoch. Hierzu trägt nicht nur das gute Wetter bei, sondern auch der sehr gute Team-Spirit. Nichts destotrotz heißt es mal wieder trainieren, denn der nächste Ruhetag ist noch zwei Tage entfernt. Da die Wetterprognose

Trainingslager- Statusbericht 1/3

Zugegeben, wir sind etwas im Verzug was unseren Informationsfluss angeht, aber die spanische Sonne hat uns zugesetzt und wir haben immer wieder “speichern” gedrückt, um schnell zum Büffet zu kommen.  ???? Hier der Nachtrag: Der 4. Tag auf Mallorca neigt sich dem Ende. Heute stand hartes “chillen” mit ein paar lockeren

“Shoot me again (i ain’t dead yet)”

Welcher Triathlet kennt es nicht, das unangenehme Gefühl, das sich meist erst nach der harten Trainingseinheit einstellt und dann hartnäckig bleibt. Oft ist es nur eine Verhärtung der Muskulatur oder ein leichtes Ziepen im Knie und wird mit weiterem Training und ergänzenden BlackRoll-Übungen versucht wegzutrainieren. Mehr hilft mehr und wenn