REGIONALLIGA ARCHIV

Bergfest bei der Regionalliga Nord Der dritte von fünf Wettkämpfen ist unverrückbar in die Ergebnislisten einbetoniert. Fünf Wettkämpfe, fünf unterschiedliche Formate. Diesmal ein Sprintwettkampf (750m Schwimmen, 20km Rad, 5km Laufen) mit Windschattenfreigabe, analog zu den Regularien der Bundesligen, den internationalen Weltcups/Olympiarennen und der Tour de France. Ort des Geschehens: Schweriner

Die geballte Ladung Itzehoe

Die geballte Ladung Itzehoe Dieses Mal haben wir uns gedacht, dass wir unsere verehrten Leserinnen und Leser mit einer Dreichfachladung an Berichten nicht überfordern wollen… Wer hätte denn da noch genug Zeit zum Trainieren?🤔 Also gibt’s dieses Mal alle Berichte aus Itzehoe in Einem, sozusagen die geballte Tri Team Power.

Neues Jahr, neues Glück! Tri Team Regionalliga Damen beim Team Sprint in Vierlanden

Neues Jahr neues Glück -Teamsprint in Vierlanden Rückblick: Letztes Jahr hatten die Damen des Tri Teams den Aufstieg in die zweite Bundesliga schon praktisch sicher, aber ein Unfall im Teamsprint in Bad Zwischenahn wenige Meter vor dem Ende des Radfahrens zertrümmerte „praktisch“ zu nichts. Neue Saison, nun alles auf Null.

Hitzeschlacht am Hohendeicher See Das erste Rennen der Regionalliga-Saison 2019 stand vor der Tür. Also fanden wir uns am schönen sonnigen Sonntagmorgen gegen 11Uhr am Hohendeicher See ein, um uns auf das Rennen einzustimmen und vorzubereiten. Das Format: Teamsprint. Das heißt konkret: Man startet Teamweise mit einminütigem Abstand. Es darf

Stadtparktriathlon 2019 – ein Rookie berichtet

Stadtparktriathlon – ein Rookie berichtet Am letzten Sonntag war es endlich soweit: Ich durfte meinen ersten Triathlon absolvieren. Während die alten Hasen unter euch im Zweifel am Vorabend anfangen, sich Gedanken zum Wettkampf am nächsten Tag zu machen, beginnt die Pre-Race-Phase für einen Rookie ungefähr zwei Wochen im Voraus, bei

-TEAM- Das Ligafinale der Damen in Bad Zwischenahn

-TEAM- Das Ligafinale der Damen in Bad Zwischenahn Team. Wir sind ein Team. Ein Team ist ein bisschen so etwas wie eine kleine Ehe. In guten wie in schlechten Zeiten. Ein Team verbindet und wird verbunden. Mal Schicksalsgemeinschaft mal Partykeller. Letzter Wettkampf der Regionalliga Nord. Als Tabellenführer war es angereist.

Silber See Triathlon – der 4. Wettkampf der Regionalliga!

Silber See Triathlon – der 4. Wettkampf der Regionalliga! Abfahrt zur vorletzten Runde! Samstag ging es schon los, bei 35 Grad Hitze den Bus eingepackt, unterwegs richtig Regen abbekommen aber es war wieder trocken beim Radstrecke erkunden und anlaufen. Im Hotel waren wir nicht laut Dresscode gekleidet und durften wir

Ausrufezeichen in Itzehoe – Das Regionalligarennen der Herren

Ausrufezeichen in Itzehoe – Das Regionalligarennen der Herren Fragt man in unserem kleinen Verein mal nach den Schwächen im Team, so bekommt man ,neben den wiederkehrenden Ausrutschern zur Langdistanz, mit Sicherheit die Heterogenität bei Teamrennen als Antwort. Dementsprechend gewissenhaft hat sich unsere Regionalligakapitän Niels auf das Teamsprint-Rennen in Itzehoe vorbereitet.

Bergfest in der Regionalliga – das Damenrennen

Bergfest in der Regionalliga – das Damenrennen von links – Jana, Annel, Nicola und Tina Foto: Dirk Petersmeier Bergfest der Regionalliga in Itzehoe in Form eines Team-Sprint-Rennens. Puh, was haben unsere Köpfe bei der Planung geraucht. Wer mit wem und warum eigentlich? Wie mixt man die Talente des Damen-Teams so

ReLi: Schlosstriathlon Schwerin – Erste gemeinsame Fernreise des Tri Teams mit Damen!

Schlosstriathlon Schwerin. Erste gemeinsame Fernreise des Tri Teams mit Damen! Gemeinsames Einfahren und Besichtigung der Strecke! Wie von Dan versprochen, erfolgte die Anreise im luxuriösen Mercedes-Bus mit Fernseher und allem Zipp&Zapp. Unsere Residenz war ein verträumtes Romantikhotel in den Schweriner Vororten. Da unser Vereinspräsident glücklicherweise ein mit allen Wassern gewaschener